CHRISTIAN SIEBELS & Co. GmbH
Transporte - Erdarbeiten - Rückbau - Baustoff Recycling - Baustofflieferung - Sand - Kies

Rückbau / Abbrucharbeiten


Ob einzelne Bauteile, ganze Liegenschaften oder Industriebauten - Kein Objekt ist zu groß oder kompliziert um nicht von uns rückgebaut zu werden.

Immer öfter kommt es vor, dass ältere Bauwerke, wie alte Wohnhäuser, Fabriken, Schulen etc., umgebaut oder abgerissen werden müssen.

Dies erfordert, abhängig von der Lage der jeweiligen Gebäude, vorsichtiges und vorausschauendes Handeln.

Soll ein reibungsloser Ablauf der Abbruchmaßnahme gewährleistet sein, muss alles gut geplant und organisiert sein.
Dazu gehören nicht nur die Geräte und das Fachpersonal, sondern auch der Abtransport des Abbruchmaterials, die Sicherung der Baustelle und das Vermeiden der Staubentwicklung.



So stehen neben hydraulischen Betonkneifern und sog. „Zerbröselern“, um beispielsweise Decken sauber und sicher abzubrechen, auch Sortiergreifer zur Trennung der verschiedenen Materialien (Dachbalken, Holzfußböden etc.) zur Verfügung.
Dies garantiert höchste Präzision beim Abbruch und frühzeitige Rohstofftrennung – in einem Arbeitsgang.Die Entsorgung der Rückbau-/Abbruchteile endet bei uns nicht in der Deponie, sondern in der firmeneigenen Brechanlage.

Dort werden die Bauteile zu wertvollen Rohstoffen verarbeitet.
Das so gewonnene Material kann dann wieder für unterschiedliche Baumaßnahmen (siehe Baustoff Recycling) verwendet werden.


Somit schließt sich bei uns der Kreislauf von der Abbruchmaßnahme.
Kontaminierte und belastete sowie andere gefährliche Bauteile werden, streng nach den vorgeschriebenen Gesetzen und Richtlinien, auf speziellen Sondermülldeponien entsorgt.